Objektnummer: 3-08A-21
Amarnaperiode - Kette

aus der berühmten Sammlung von Ruth Deyo
Datierung: Ägypten, Neues Reich, späte 18. Dynastie, um 1350 vor Christus
Material: Fayence
Größe: ca. 410 mm
Zustand: tragbar mit Verschluß neu aufgezogen
Herkunft: Alte amerikanische Sammlung, Ruth Lynda Deyo (1884-1960)
Preis: € 1,00 
Objektbeschreibung:

Tragbare Kette von hervorragender Qualität und blauer Glasurfarbe

Provenance: Ruth Lynda Deyo (1884-1960) war eine sehr erfolgreiche Konzertpianistin und reiste mit ihrem Ehemann Charles Dalton während ihrer Karriere in den 1920er Jahren häufig nach Ägypten. Ruth Deyo war fasziniert von der ägyptischen Kultur und eine persönliche Freundin des berühmten Ägyptologen Howard Carter. Die Familiengeschichte zeigt, dass Ruth Deyo die erste Frau war, die das von Carter im Jahr 1924 gefundene Grab des Tutanchamun besuchen durfte.